dichtheitsprüfung aus münchen - höfler betrieb am kanal arbeiten

Dichtigkeitsprüfung in und um München

Professionelle Dichtheitsprüfung für Abwasserleitungen in und um München

Rufen Sie uns an. Telefon: 0 89 - 6 09 73 73 oder kostenlos unter der Rufnummer: 0800 / 33 33 77 3

Höfler Abwassertechnik ist nicht nur ein qualifizierter Ansprechpartner für die fachmännische Kanal- und Rohrreinigung, sondern führt darüber hinaus Dichtheitsprüfungen an Ihren Abwasseranlagen mit Luft oder Wasser durch.

Die Dichtheitsprüfung dient dem Zweck, Ihre Abwasserleitungen auf sichtbare Schäden, Ablagerungen und Funktionsfähigkeit hin zu kontrollieren und vor allem deren Dichtheit zu überprüfen. Abwasseranlagen müssen laut Gesetz in Großstädten wie München vor ihrer Inbetriebnahme sowie danach in regelmäßigen Abständen einer Dichtheitsprüfung unterzogen werden.

Private Hausbesitzer, Eigentümergemeinschaften und Hausverwaltungen sind dabei ebenso in der Pflicht eine Dichtheitsprüfung durchzuführen, wie industrielle Firmen und Betriebe. Kanalprüfung in und um München mit unseren Fachkräften kein Problem. Wir sorgen für eine fachgerechte Überprüfung Ihrer Abwasserleitungen.

Anfrage Rohrreinigung Kanal Notdienst in München und Umgebung

Darum ist eine Dichtheitsprüfung notwendig

Insbesondere vor der Inbetriebnahme von Rohrleitungen ist die Dichtheitsprüfung von enormer Bedeutung. Mit der abschließenden Kontrolle kann sichergestellt werden, dass die Abwasserleitungen frei von baulichen Mängeln sind und keine Risse und undichten Stellen im Abwassersystem aufweisen.

Doch auch bestehende Rohre sollten in einem Abstand von ca. 20 Jahren auf mögliche Mängel hin geprüft werden. Schließlich hat jedes Bewässerungssystem eine nur begrenzte Lebensdauer und kann je nach Material, Bauweise und betrieblicher Nutzung im Laufe der Zeit mehr oder weniger Schäden davontragen.

Ein Verlust der Statik kann nach einiger Zeit zum Rohr- bzw. Kanalbruch führen und erhebliche negative Auswirkungen auf die Umwelt ausüben. Natürliche Ablagerungen, die durch die alltägliche Nutzung der Leitungen entstehen und durch unsachgemäß entsorgte Kleinteile beschleunigt werden können, führen zu einem verlangsamten Abfluss des Abwassers und infolge zu schwerwiegenden Verstopfungen. Vor allem aber ist es das Ziel der Dichtigkeitsprüfung, undichte Stellen in den Rohrleitungen ausfindig zu machen. Diese begünstigen den Abwasseraustritt sowie Grundwassereintritt und führen nicht zuletzt zur Grundwasserverschmutzung und Gefährdung der eigenen Gesundheit.

Die Folgen beschädigter Rohrleitungen werden von den Betroffenen oft nicht sofort bemerkt, können sich mit der Zeit jedoch deutlich verschlimmern und hohe Kosten der Kanal- und Rohrsanierung nach sich ziehen.

Vorgehen bei einer Dichtheitsprüfung

Anfrage Dichtheitsprüfung Kanal in München Anfrage

Bei einer Dichtigkeitsprüfung werden sämtliche, im Erdreich verlaufenden Abwasserleitungen hinsichtlich Schäden, Funktionalität und auch Befahrbarkeit der Leitungen kontrolliert. Das Prinzip, nach dem bei einer professionellen Dichtheitsprüfung vorgegangen wird, ist anhand der Prüfung mit Wasser einfach zu erklären.

Das entsprechende Rohr wird an seinem tiefsten Punkt druckdicht verschlossen. Daraufhin wird das Wasser in den zu überprüfenden Abschnitt eingeleitet, bis ein konstanter Wasserpegel erreicht wird. In einer ca. 15 Minuten andauernden Prüfphase wird die Menge an Wasser nachgegossen, die in dieser Zeit austritt und exakt für das anschließende Protokoll festgehalten. Wenn der gemessene Wert die zuvor festgelegte erlaubte Grenze überschreitet oder erst gar kein stabiler Wert erreicht werden kann, gilt die Leitung als undicht und muss infolge dessen saniert werden.

Dichtheitsprüfung erforderlich? Höfler ist Ihr seriöser Ansprechpartner im Raum München

Nach Gesetz verpflichten sich Grundstückseigentümer dazu, ihre jeweiligen Anlagen betriebssicher zu errichten, zu betreiben und zu unterhalten. Aus diesem Grund wird von Zeit zu Zeit eine Dichtheitsprüfung notwendig. Dabei den richtigen Fachmann zu finden, ist besonders im Raum München keine einfache Angelegenheit. Sie sollten beachten, dass Dichtheitsprüfungen nur von Fachbetrieben durchgeführt werden dürfen. Bei Höfler Abwassertechnik handelt es sich um einen solchen Fachbetrieb, der Lösungen für nahezu alle Probleme im Abwasserbereich und Hebeanlagen im Großraum München anbietet.

Allerdings gibt es auch unseriöse Unternehmen, umgangssprachlich Kanalhaie genannt, die von der Unwissenheit und Angst der Hauseigentümer profitieren und mit dubiosen Haustürgeschäften hohe Kosten verursachen.

Kommen Sie darum lieber gleich zum Fachmann! Wir von Höfler besitzen jahrelange Erfahrung auf dem Gebiet der Abwassertechnik und finden für jedes Problem eine Lösung. Gern beantworten wir Ihre Fragen zur Dichtheitsprüfung Ihrer Abwasserleitungen telefonisch oder auch in einem persönlichen Termin. Scheuen Sie sich daher nicht, mit uns in Kontakt zu treten. Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Anfrage Dichtheitsprüfung in München Anfrage